Aufstellung eines Integrierten kommunalen Entwicklungskonzeptes (IKEK) für die Stadt Olsberg und seine Dörfer

Herzliche Einladung zu der Bürgerwerkstatt-Veranstaltung für die Ortsteile Bruchhausen und Elleringhausen am 11.07.2017

06.07.2017


Die Stadt Olsberg hat die Erstellung eines Integrierten kommunalen Entwicklungskonzeptes (IKEK) gestartet. Bei dem IKEK geht es unter Beteiligung aller Bürgerinnen und Bürger um eine Ausarbeitung von konkreten Handlungsmöglichkeiten, um unsere Stadt in den nächsten Jahren angesichts der Herausforderungen des demografischen Wandels weiter gut aufzustellen.
Nach den ersten sehr informativen Startgesprächen vor Ort und der am 15.05.2017 erfolgten Bürgerauftaktveranstaltung zum IKEK im Haus des Gastes möchte Bürgermeister Wolfgang Fischer herzlich zu der bereits angekündigten

IKEK-Bürgerwerkstatt am 11.07.2017, 19:00 Uhr in das Franz-Stock-Haus, Elleringhausen, 59939 Olsberg

einladen. Ziel ist es, mit den Bürgerinnen und Bürgern aus Bruchhausen und Elleringhausen konkrete Maßnahmen für die Zukunftsentwicklung ihrer Ortsteile zu diskutieren und zu erarbeiten.
Natürlich wird es auf einen weiterhin engagierten Einsatz aller Bürgerinnen und Bürger ankommen, um anstehende Entwicklungsaufgaben in den Ortsteilen zukunftsfest und konkret zu gestalten.
Daher wird Ihre aktive Mitwirkung in diesem Planungsprozess und in der Bürgerwerkstatt benötigt!
Die Stadt Olsberg freut sich auf Ihre Teilnahme und auf fruchtbare Diskussionen.

Zurück

(c) Bruchhausen an den Steinen.