Mountainbike-Kinder radeln über 600 km durch Sauerländer Wälder

11.12.2016


Der Mountainbikesport, besonders für Kinder, wird beim TuS Germania Bruchhausen immer beliebter und ist mittlerweile eine feste Größe im Vereinsangebot des Dorfes an den Steinen. Zwei Mountainbike-Gruppen für Kinder treffen sich von April bis Oktober jeden Mittwoch in der Dorfmitte. Mehr als 50 Kinder stehen oft in ihren Langenberg-Marathon-Trikots an der Kinder und freuen sich auf eine neuerliche Überraschungstour. In zwei Gruppen, unterteilt nach Fahrstärke, geht es dann los. Jede Gruppe wird von 3-5 Erwachsenen begleitet. Martin Wiese leitet die Moutainbike-Gruppe der großen Kinder, die auf mehr als 350 km in der Saison alle Wege im Bereich Olsberg, Brilon und Willingen erkundet hat. Die kleineren Kinder werden von Monika Sudhoff begleitet, deren Gruppe sich mehr als 27 Kinder aus Bruchhausen angeschlossen haben.
Gemeinsames Highlight der Kinder-Mountainbike-Saison war die Fahrt zur Jugendherberge nach Brilon und der Entdeckung der Trail-Touren in Brilon.
In einer gemeinsamen Abschlussveranstaltung wurden jetzt alle Kinder eingeladen und erhielten eine Urkunde. Die fleißigsten Fahrer beider Gruppen wurden besonders geehrt. Nächstes Jahr ist eine große Tour mit Übernachtung zum Edersee geplant. Dabei stehen jedoch immer der Spaß am Moutainbike-Sport und die langsame Verbesserung der Technik und des Fahrgeschicks im Vordergrund.

Zurück

(c) Bruchhausen an den Steinen.